KEB-Regen

Aus dem Leben gegriffen

Die Idee hinter dieser Reihe ist, dass Vertreter aus verschiedenen Bereichen des alltäglichen Lebens wie Politik, Wirtschaft, Kultur etc. über ihr Verhältnis zu Gott, Glaube, Kirche sprechen. Das Format dieser Veranstaltung ist gedacht als niedrigschwelliges angebot, bei dem sich auch Menschen angesprochen fühlen sollen, die mit einem klassischen Gottesdienst nichts anfangen können. Der Schwerpunkt liegt dementsprechend auf der Ansprache der Persönlichkeit, die in einem nicht kirchlichen Bereich Erfahrung und Kompetenz erworben haben. Sie spricht aus ihrem darüber, welche bedeutung Religion, Glaube, Kirche aus ihrem Blickwinkel für unsere Welt haben kann.

„Gang ins Innere“ – meditativer Stationrundgang durch den Barbarastollen

Das Schaubergwerk am Silberberg in Bodenmais zieht jährlich zahlreiche Schulklassen, aber auch Erwachsene und Touristen an. Die Pfarrgemeinde bietet neben der historischen Bergwerksführung nun auch einen meditativen Spaziergang „nach innen“ in das mystische und kühle Stollenumfeld an. Unterwegs gibt es sowohl geschichtliche Hintergründe zum Erzabbau in Bodenmais, als auch nachdenkliche Impulse als spirituelle Vertiefung des persönlichen Lebensweges. Nach der Einführung werden vier Stationen gezielt angegangen, abschließend erfolgt eine Einladung zum Erfahrungsaustausch und zur Gesprächsrunde. (Dauer ca. 30-40 Min.)

Seiten